Kampf der Geschlechter – double mixed wrestling

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Creampie

Kampf der Geschlechter – double mixed wrestlingZwei Paare treten vier Runden in gemischten Zweikämpfen gegeneinander an. Ziel ist es, den jeweiligen Gegner sexuell zu dominieren. Das beginnt mit dem Entfernen der Wettkampfkleidung Bikini bzw. Badehose, geht über Popo-Klatschen, Nippel-Zwirbeln bis hin zu Oralverkehr und schließlich Ficken.Eine Runde dauert jeweils 3 Minuten; während dieser Zeit darf einer der Kämpfer vorzeitig mit seinem gleichge-schlechtlichen Partner vorzeitig wechseln und 10 Sekunden lang in Überzahl agieren. Die erfolgreichen Aktionen werden rundenweise bewertet. Das am Ende siegreiche Geschlecht darf sich eine weitere Runde an den Verlie-rern vergnügen.Nicht erlaubt ist es dabei zu stehen, zu boxen oder zu treten.Die GegnerHeute treten an:Conny (22, gut gebaut mit Rundungen an den richtigen Stellen) und ich, Volker (24, sportlich) gegen Anne-Marie (32, schlank) und Helmut (41, kräftig mit Ansatz eines Bauches).Die 1. RundeDie Ringrichterin Eva (in einem engen Ringertrikot mit extrem weiten Arm- und Beinausschnitten) erklärt den Kon-trahenten, die sich paarweise gegenüber knien, die Wettkampfregeln. Dann beginnen Conny gegen Helmut und die Uhr läuft:Beide umschleichen sich auf allen Vieren, um einen möglichen Angriffspunkt, eine Schwäche des Gegners und eine passende Taktik zu finden. Da springt Helmut plötzlich von vorne auf Conny und drückt sie mit seinem Bauch zu Boden. Den Überraschungsmoment nutzend zieht er sofort beide Schleifen an ihrem Bikinihöschen auf. Das Teil fällt zu Boden und den drei männlichen Wertungsrichtern sowie dem Publikum präsentiert sich ihr prächtiger Arsch – Jubel und Applaus! Inzwischen hat Conny die Lage erfasst und sieht ihre eigene Chance: Mit einem schnellen Griff fährt sie mit einer Hand in Helmuts Hose und massiert seinen Schwanz. Einen Moment lang lässt er es durch-aus erfreut geschehen, bis ihm bewusst wird, dass ihn das Punkte kostet. Connys Hüfte umfassend rollt er sich mit ihr zur Seite und weiter bis auf den Rücken. Mit seinen Beinen umklammert er Connys Kopf, so dass sie nicht mehr an seine Schwachstelle kommt. Er selbst klemmt sich ihre Beine unter die Achseln und klatscht ihr mehrmals or-dentlich auf die blanke Pussy. Dann kann sie sich mit kräftigem Einsatz der Beine doch befreien und den Zugang zu ihrem Schoß schließen.Die beiden Kontrahenten trennen sich, um einen neuen Angriff starten zu können. Nun wagt Conny den ersten Griff und packt Helmut mit gefalteten Händen am Nacken und drückt seinen Oberkörper nach unten. Seine Arme und dikimevi escort Hände bleiben dabei aber frei und das nutzt er sofort aus. Geschickt öffnet er nun auch das Bikinioberteil und zwei herrliche Möpse fallen heraus – wieder tobender Jubel, offenbar sind deutlich mehr männliche als weibliche Zuschauer im Saal. Wie ein Profi schleudert Conny ihren Gegner herum, bis er auf dem Rücken zu liegen kommt. Er ist ganz perplex, als er nun die nackten Titten um die Ohren gehauen bekommt. Gerade als er nach ihnen greifen will, rutscht Conny weiter nach vorne, fixiert seine Oberarme mit ihren Schienbeinen am Boden und drückt ihm ihre Muschi aufs Gesicht.Nach ein paar Hin- und Herbewegungen ist auch schon die erste Runde vorbei.Die 2. RundeNun sind Anne-Marie und ich dran. Zuerst das übliche Belauern, dann der Angriff von Anne-Marie. Aber ich weiche mit meinem Oberkörper aus, lehne mich einfach zurück und lasse mich nicht an den Armen packen. So kniend nach hinten gebeugt biete ich ihr natürlich die Möglichkeit, nach meiner Hose zu greifen. Ich scheine mich gar nicht zu verteidigen, lasse mir die Hose einfach ein Stück nach unten ziehen. Als mein Steifer heraus springt, greift sie beherzt zu. Gerade als sie sich über ihren Erfolg freut, packe ich ihren Kopf und drücke ihn auf meinen Schoß und schließlich meinen Schwanz in ihren Mund. Zwei, drei Mall ficke ich sie so bis ich sie wieder los lasse. Nach Luft rin-gend richtet sie sich auf und ich ziehe ihr die Beine weg. Sie purzelt nach hinten und ich folge ihr sofort. Ich setze mich auf ihren Bauch, ihre Arme mit den Knien auf den Boden gedrückt. Ganz gemütlich öffne ich das Bikini-Oberteil, hole die süßen Brüstchen heraus und zwirble an den Nippeln. Dann gebe ich Anne-Marie wieder frei.Wieder überlasse ich ihr den nächsten Vorstoß. Nun gewinnt sie die Oberlage, sitzt auf meiner Brust und kümmert sich erneut um meine Hose. Trotz ein bisschen Gegenwehr gelingt es ihr, sie zu entwenden und wieder meinen Schwanz zu massieren. Dabei bemerkt sie gar nicht, dass auch ich ihr Bikini-Höschen geöffnet hat. Als sie sich nun zu dem freigelegten Stängel beugt, um ihn du blasen, ergreife ich ihre Hüfte und lasse meine Zunge über und in ihre Spalte tanzen. Anscheinend hat im Moment keiner von uns beiden Lust, sich dem zu entziehen und so geht die zweite Runde zu Ende.Die 3. RundeUnabhängig vom Ausgang der vorangegangenen Runden treten die Gegner ab jetzt nackt an.Conny kniet mir jetzt gegenüber; wie ich diesen Anblick ihrer frei baumelnden Titten dikmen escort liebe! Sie versucht sofort seitlich an mich heran zu kommen. Nun gut, das eröffnet auch mir die ein oder andere Möglichkeit. Mit einer Hand versucht sie meine Arme zu halten, während sie mit der anderen zielstrebig meinen Schwanz packt – und wun-derbar reibt. Dann kann ich sie aber mit meiner Schulter blitzschnell auf den Rücken werfen und mich so über sie rollen, dass ich mit meinem Rücken auf ihrem Bauch liege. Mit dem einen Ellenbogen lehne ich mich auf das be-queme Polster ihrer Brüste während ich mit der anderen Hand freien Zugriff zwischen ihre Schenkel habe. Sie ver-sucht sofort, die Beine fest zu schließen, aber meine Hand ist bereits dazwischen – und zwei Finger bohren sich in ihr warmes Loch. Nach einer Weile ziehe ich meine feuchten Finger aus ihr heraus, wende mich kurz zu ihrem Kopf und drücke ihr einen dicken Kuss auf den Mund.Der Ringkampf hat doch schon viel Kraft gekostet. Unter Aufwendung der letzten Reserven kann mich Conny auf den Rücken legen und sich über meinen Kopf schwingen. Mit ihren Titten fixiert sie meinen Hals, mit den Händen meine auf dem Bauch verschränkten Arme. Meinen verlockenden Ständer direkt vor Augen, kann sie damit doch nichts anfangen. Als ich ihr Dilemma erkenne rufe ich Helmut dazu. Die Gelegenheit ist doch geradezu einladend, dass er sofort in meine Frau einlochen kann. Das gibt ihr quasi den Gnadenstoß. Sie lässt meine Arme und meinen Hals frei, stützt sich auf den Händen ab. Auf dem Weg, unter ihr hervor zu rutschen, bleibe ich bei ihren Möpsen hängen, nehme den einen Nippel in dem Mund, sauge ganz heftig daran, während meine Hand gleichzeitig den anderen intensiv zwirbelt. Dann sind auch schon die 10 gemeinsamen Sekunden zu Ende. Connys Widerstand ist gebrochen und lässt sich völlig erschöpft noch von Helmut richtig durchficken bis sie der Gong zum Rundenende erlöst.Die 4. RundeIn der abschließenden Wettkampfrunde treten nun Anne-Marie und Helmut gegeneinander an. Die beiden ken-nen ihr Stärken und Schwächen beziehungsweise Vorlieben sehr genau; sie lieben den Oralverkehr. Also versucht Anne-Marie mit einem gewagten Manöver, sich unter Helmuts Bauch zu schieben. Da sich dabei ihr Arsch so herr-lich anbietet, versohlt Helmut den nach Strich und Faden, während sie noch nach seinem Penis angelt. Sie dreht sich unter ihm auf den Rücken, um den Stängel in den Mund zu bekommen. Wunderbar, so präsentiert sie Helmut ihre intime Vorderseite. Während sie nun seinen Pimmel ankara escort intensiv lutscht, schiebt er ihr zwei, nein drei Finger in die geile Muschi. Erst als ihnen bewusst wird, dass es hier um einen Wettkampf geht, entziehen sie sich der gegensei-tigen Liebkosung.In einem erneuten Anlauf gelingt es der schlanken Anne-Marie doch tatsächlich, ihren stämmigen Mann auf den Rücken zu werfen und sich auf seine Brust zu schwingen. Immer darauf bedacht, seine Arme mit ihren eigenen Beinen am Boden zu halten, rutscht sie mit dem Schoß auf sein Gesicht zu, bis sie schließlich ihre Lippen auf seine drücken kann. Hin und her rutschend und seine Zunge fordernd zieht sie Conny hinzu. Er soll nun die süße Rache der beiden Damen zu spüren bekommen. Conny erkennt die Möglichkeiten und nimmt sich des kleinen aber di-cken Pimmels an. Lutschen und Saugen, dabei die Eier massieren bis die Runde für beendet erklärt wird, bevor Helmut noch zum Höhepunkt kommen konnte. Ob das wirklich nur 10 Sekunden waren, die die beiden hier ge-nutzt haben, ist eher fraglich.Die drei Akteure bleiben erschöpft auf der Matte liegen. Ich eile zu meiner Conny und umarme sie und drücke ihr einen lieben Kuss auf den Mund.Das ErgebnisNun warten wir alle auf das Gesamtergebnis. Nackt stehen wir vier links und rechts neben unserer attraktiven Ringrichterin. Sie macht es wirklich spannend und erklärt schließlich uns Männer als das siegreiche Geschlecht. Mit süffisantem Lächeln fordert sie uns auf, unsere Siegprämie in Empfang zu nehmen.Wir führen unsere Damen in die Mitte des Ringbodens. Helmut legt sich auf den Rücken und bittet Conny, auf ihm Platz zu nehmen. Anne-Marie und ich beobachten mit Zufriedenheit, wie gut sich die beiden verstehen und Conny auf dem Hengst reitet. Helmut ergötzt sich derweilen an den herrlich schwingenden Titten, mit denen er zärtlich spielt. Conny wirkt sehr gelöst so dass ich etwas versuche, was wir bislang noch nicht ausprobiert haben: Ich knie mich hinter sie, feuchte mit meiner Zunge ihre Rosette an, bevor ich dann behutsam meine Speerspitze ansetze. Ohne größere Widerstände kann ich dort in meine Conny eindringen und dem Rhythmus der beiden folgen. Da will auch Anne-Marie nicht untätig bleiben und bietet breitbeinig ihre geöffnete Spalte der Zunge von Helmut an.Nun genießen wir die zur Verfügung stehenden drei Minuten und vergessen dabei ganz, wer hier eigentlich ge-wonnen und wer verloren hat. Alle kommen zu ihrem Ziel, Conny zu jeder Menge Sperma in beide Löcher und auch Anne-Marie zu einem wunderbaren Orgasmus, der Helmut ziemlich nass macht.Hier sind wir jetzt alle Gewinner dieses geilen Wettbewerbs und können allen Paaren nur empfehlen, diese Gele-genheit unbedingt zu ergreifen, wenn sich mal die Chance bietet, an einem derartigen Wettkampf teilzunehmen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yer işareti koy Kalıcı Bağlantı.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir